Blitzkredit in wenigen Minuten!

Blitzkredit in wenigen Minuten – mit Bon-Kredit.de!

mit Bon-Kredit.de!

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

Vertrauensvoller Service

Ausgezeichnete Leistung

Persönliche Beratung

Blitzkredit: die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Prinzipiell ist ein Blitzkredit nichts anderes als ein herkömmliches Darlehen.
  • Sie erhalten also einen festgelegten Kreditbetrag, den Sie in Raten über einen ebenso festgelegten Zeitraum zurückzahlen.
  • Das Besondere am Blitzkredit ist, wie der Name bereits andeutet, eine besonders schnelle Abwicklung des Kreditantrags.
  • Eine schnelle Bearbeitung Ihrer Kreditanfrage geht natürlich auch mit einer raschen Auszahlung des Geldes einher.
  • Im Idealfall können Sie bereits nach 24 Stunden über den Kreditbetrag auf Ihrem Girokonto verfügen.

„Guten Tag! Mein Name ist Fabian Krüger und ich bin Finanzexperte auf Bon-Kredit.de. Ich freue mich, dass Sie sich für Bon-Kredit entschieden haben, um Ihren persönlichen und kostengünstigen Blitzkredit zu beantragen.

Sofern Sie noch nie von einem Blitzkredit gehört haben, macht dies nichts, denn es handelt sich um eine denkbar einfache Kreditform. Da Blitzkredite ähnlich wie Kleinkredite eher kleinere Kreditsummen umfassen, sind die Bonitätshürden relativ klein. Zudem erfolgt die Abwicklung mitunter innerhalb von nur 24 Stunden.“

Fabian Krüger

Finanzexperte, Bon-Kredit.de

Beantragen Sie direkt Ihren schnellen Blitzkredit

Was ist ein Blitzkredit?

Beim Blitzkredit hält der Name, was er verspricht. Denn charakteristisch sind für ihn eine besonders schnelle Abwicklung des Kreditantrags. Das bedeutet, dass bei einem Kleinkredit meist eine sehr schnelle Prüfung des Kreditantrags erfolgt, sodass Sie die Kreditsumme im Idealfall bereits nach 24 Stunden auf Ihrem Girokonto vorfinden können.

Diese Einfachheit bedeutet aber nicht, dass ein Sofortkredit nicht auch einige Verwaltungsaufgaben erfordert. Die wie beim herkömmlichen Ratenkredit müssen Sie auch beim Sofortkredit Ihre Bonität und Identität nachweisen. Da bei Sofortkrediten aber meist geringe Kreditsummen vergeben werden, erfolgt die Prüfung sehr rasch.

Dennoch wird in der Regel auch beim Antrag eines Sofortkredits eine Schufa-Abfrage durchgeführt. Bei Bon-Kredit.de haben Sie indes gute Aussichten, auch mit negativem Schufa-Score einen Sofortkredit bewilligt zu kommen.

Was ist beim Blitzkredit zu beachten?

Wichtige Hinweise zum Blitzkredit

Ein Express- oder Sofortkredit ist eine äußerst unkomplizierte Kreditform. Trotzdem müssen natürlich alle wichtigen Rahmenbedingungen beachtet werden.

Wie beim herkömmlichen Darlehen müssen Sie auch beim Sofortkredit Ihre Identität nachweisen. Da wir bei Bon-Kredit das VideoIdent-Verfahren anbieten, ist die Verifizierung aber auch online innerhalb weniger Minuten möglich.

Dafür benötigen Sie lediglich eine Webcam bzw. die Kamera Ihres Smartphones oder Tablets sowie ein Ausweisdokument wie den Reisepass oder Personalausweis.

Sofortkredite haben in der Regel übrigens keinen festen Verwendungszweck, sodass Sie über das Geld frei verfügen können. Dies ist besonders von Vorteil, wenn Sie spontan Geld benötigen, beispielsweise zum Ausgleich Ihres Dispos.

BLITZKREDIT BEANTRAGEN IN DER PRAXIS

Blitzkredit Auszahlung: die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ermitteln Sie Ihre individuelle Kreditsumme::
Im ersten Schritt ermitteln Sie die Höhe der Kreditsumme. Einfach gelingt dies, wenn Sie bestimmte Ausgaben wie eine Autoreparatur oder eine Reise mit dem Sofortkredit finanzieren möchten. Andernfalls müssen Sie kalkulieren, wieviel Geld Sie benötigen. Kalkulieren Sie dabei nicht zu knapp, denn die Aufnahme eines zweiten Kredites ist zeitnah häufig nicht möglich. Wenn Sie eine etwas größere Kreditsumme wählen, haben Sie einen Puffer und können beruhigt schlafen.

Bestimmen Sie flexibel die monatliche Rate und Laufzeit::
Haben Sie die Höhe des Sofortkredits festgelegt, geht es an die monatliche Rate. Um abzustecken, welche Raten Sie sich leisten können, ist eine Haushaltsrechnung sinnvoll, in der die monatlichen Ein- und Ausgaben gegenübergestellt werden. Bei der Erstellung der Haushaltsrechnung erhalten Sie selbstverständlich auch Unterstützung von Bon-Kredit.de, damit Sie weniger Aufwand haben. Mit dem Geld, das Ihnen übrigbleibt, können Sie den Kredit tilgen. Wenn Sie die Rate verringern, verlängert sich automatisch die Laufzeit.

Fragen Sie einen Sofortkredit unverbindlich an:
Über unseren Online-Kreditantrag können Sie bequem und schnell eine Anfrage stellen – ganz ohne Vorkosten. Wir benötigen nur einige personenbezogene Daten sowie Informationen über Ihre finanzielle Situation. Daraufhin verhandeln wir mit unseren Partnerbanken das für Sie beste Angebot. Umgehend stellen wir Ihnen die nötigen Unterlagen schwarz auf weiß zur Verfügung und Sie müssen sich nur noch entscheiden , ob Sie das Angebot annehmen möchten oder nicht. Dabei unterliegen Sie keinem Druck. Sie können den Kreditvertrag in Ruhe lesen und Ihre Entscheidung überdenken.

Beantragen Sie Ihren günstigen Sofortkredit:
Um den Kredit abzuschließen, müssen Sie den Kreditvertrag unterschrieben an uns zurücksenden. Mittels PostIdent-Verfahren wird Ihre Identität von einem Postmitarbeiter bestätigt, damit wird die Auszahlung des Kleinkredits in die Wege leiten können. Das Geld ist dank der Blitzüberweisung von Bon-Kredit.de in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Konto.
Alternativ können Sie auch das VideoIdent-Verfahren nutzen. Dadurch sparen Sie sich den Gang zur Postfiliale. Sie können sich direkt mit einer Webcam oder der Kamera Ihres Smartphones oder Tablets identifizieren – in nur wenigen Minuten.

Blitzkredit-Tipps: So erhalten Sie die günstigsten Konditionen!

„Zu guter Letzt möchte ich Ihnen noch aufzeigen, warum der Sofortkredit für jedermann eine finanzielle Hilfe sein kann. Natürlich kann jeder in die Situation geraten, in der unvorhergesehene Zahlungsverpflichtungen die Haushaltskasse überlasten. Das Auto geht kaputt, die Jahresabrechnung des Energieversorgers steht an oder eine Reparatur in der Wohnung muss vorgenommen werden. Immer dann, wenn kurzfristig Geld benötigt wird, kann der Sofortkredit eine Lösung sein.“

Die wichtigsten Voraussetzungen für günstige Konditionen

Wenn Sie Ihren Bedarf und Ihre Finanzen genau planen, können Sie die besten Konditionen nutzen. Sie sollten die Kreditsumme nicht zu knapp wählen, weil andernfalls zusätzliche Kosten auf Sie zukommen könnten. Benötigen Sie nach der Bewilligung eines Kredites eine weitere Finanzierung, erweist sich dies meist als schwierig. Da Sie in solch einem Fall bereits einen Kredit abzahlen, sinkt Ihre Bonität. Die Banken sind dann häufig nicht bereit, einen weiteren Kredit zu gewähren. Falls Sie dazu doch bereit sind, steigt der Zinssatz. Versuchen Sie daher, möglichst nur einen Kredit aufzunehmen, der Ihre gesamten Kosten abdeckt. Mit einem kleinen Spielraum können Sie stressfrei schlafen und sich die ein oder andere Anschaffung zusätzlich gönnen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Um Ihre monatliche Belastung zu senken, können Sie eine niedrigere monatliche Rate wählen. Beeinflusst wird die Höhe der monatlichen Rate von der Kreditsumme, der Laufzeit und dem Zinssatz des Sofortkredits. Die Kreditsumme haben wir gerade behandelt und der Zinssatz wird auf Grundlage Ihrer Bonität von der Bank festgelegt. Es bleibt daher noch die Laufzeit, um die monatliche Rate zu senken. Die Laufzeit erhöht sich bei einer niedrigen Rate entsprechend.

Wir vereinbaren mit unseren Partnern in der Regel eine kostenlose Sondertilgung für unsere Kunden. Das bedeutet, wenn Sie während der Kreditlaufzeit an zusätzliches Kapital gelangen, können Sie damit bequem Ihren Sofortkredit vor Ende der Laufzeit tilgen. Sie sparen dadurch bei den Zinszahlungen und sind schneller wieder schuldenfrei. Fehlt die kostenlose Sondertilgung, müssen Sie bei einer früheren Rückzahlung eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zahlen. Dies ist in unseren Augen nicht fair, weshalb wir für eine kostenlose Sondertilgung sorgen. Dadurch entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Selbst wenn Sie die Sondertilgung nicht nutzen, müssen Sie nur die vereinbarten Raten zurückzahlen.

Bei Bon-Kredit.de können Sie für einen Sofortkredit einen zweiten Antragsteller angeben. Dies geschieht unkompliziert während der Online-Kreditanfrage. Der zweite Kreditnehmer muss ebenfalls über ein geregeltes Einkommen verfügen. Ist die Bonität des zweiten Antragstellers zudem besser, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine Auszahlung des Sofortkredits. Die Banken belohnen die zusätzliche Sicherheit zudem häufig mit besseren Konditionen. Somit sinken also auch gleichzeitig die monatlichen Raten und die Gesamtkosten. Als zweiten Antragsteller können Sie eine Person Ihres Vertrauens wählen. Dabei kann es sich um den Ehepartner, aber auch um Freunde, Verwandte oder Bekannte handeln.

Wir verhandeln für Sie die besten Konditionen, so dass Sie sich nicht selbst durch die Vielzahl an Kreditangeboten quälen müssen. Bei vielen Online-Vergleichsportalen erhalten Sie häufig nur eine Übersicht mit undurchsichtigen Kreditangeboten, die oft aber nur bei besten Rahmenbedingungen gelten. Befinden Sie sich allerdings in einer finanziell schwierigen Zeit, erhalten Sie diese Niedrigzinsen nicht.

BEANTRAGEN SIE IHREN ZINSGÜNSTIGEN BLITZKREDIT AUF BON-KREDIT.de!

Bei Bon-Kredit.de werden alle Optionen ausgelotet, so dass Sie einen fairen und individuell passenden Kredit erhalten, der ihre individuelle Situation berücksichtigt und Sie nicht benachteiligt. Ist ein Sofortkredit mit Schufa-Abfrage für Sie nicht realisierbar, versuchen wir, Ihnen einen Sofortkredit ohne Schufa zu vermitteln.

Haben Sie den Antrag gestellt, ermitteln wir den für Sie besten Sofortkredit. Dafür kooperieren wir mit 20 Banken. Dies hat für Sie zum einen den Vorteil günstiger Konditionen, zum anderen erhöht es die Chance, dass Ihr Sofortkredit bewilligt wird. Worauf also warten? Beantragen Sie noch heute Ihren individuellen Sofortkredit!