Kredit ohne Schufa

Ein Kredit ohne Schufa ist eine gute und seriöse Alternative zu herkömmlichen Finanzierungen. Bei Krediten, die ohne Schufa vergeben werden, spielen negative Einträge bei der Kreditauskunft keine Rolle. Einen Kredit ohne Schufa können Sie deshalb oft auch dann bekommen, wenn Ihre Bank – und vielleicht noch andere Institute – Ihre Kreditanträge bereits abgelehnt haben.

Wie die Schufa über Ihren Kredit entscheidet – normalerweise

Kein Kreditantrag ohne Schufa-Klausel: Diese Regel gilt fast ohne Ausnahme. Wenn Sie irgendwo nach einem Darlehen fragen, räumen Sie dem möglichen Kreditgeber das Recht ein, Informationen über Sie bei der Schufa einzuholen.

Von entscheidender Bedeutung bei der Kreditprüfung ist der Schufa-Score. Um diesen Wert ranken sich viele Gerüchte und Halbwahrheiten. Das Problem: Die Schufa macht aus der Formel zur Berechnung ein Betriebsgeheimnis. Das Unternehmen verdient jedes Jahr viele Millionen Euro mit sehr persönlichen Daten der Verbraucher – verweigert selbst aber die elementarsten Auskünfte. Wenn Sie von der Schufa schlecht bewertet werden, erfahren Sie oft nicht einmal, warum das so ist. Anfragen werden mit Standard-Antworten abgefertigt – und mit den negativen Folgen einer „schlechten Schufa“ müssen Sie allein zurechtkommen.

Kein Kredit wegen „schlechter Schufa“?

In großen Banken findet die Prüfung von Kreditanträgen in weiten Teilen vollautomatisch statt. Ob Sie einen Kredit bekommen oder nicht, das entscheiden also nicht in erster Linie Menschen, sondern Computer. Hier geht es nicht um Abwägungen und angemessene Entscheidungen im Einzelfall, sondern um möglichst schnelle Ergebnisse in regelrechten „Kreditfabriken“.

Die Kriterien sind eindeutig: Negative Schufa-Merkmale führen dazu, dass Ihre Kreditanfrage in der Regel abgelehnt wird – Nachfragen zwecklos.
Mit einer „schlechten Schufa“ bekommen Sie deshalb bei den großen Banken praktisch keinen Kredit.

Die Lösung bei negativen Schufa-Merkmalen

Nur weil Sie bei den Großbanken als Kreditnehmer nicht erwünscht sind, bedeutet das nicht, dass Sie überhaupt kein Darlehen erhalten können – Sie müssen nur einfach woanders suchen. Und hier kommt Bon-Kredit ins Spiel. Denn unsere Kreditprofis kennen auch solche Banken, die sich an negativen Schufa-Merkmalen nicht stören. Banken, die Ihren Kreditwunsch nicht vorschnell ablehnen, sondern die Ihnen wirklich helfen wollen.

Diese Banken wissen, dass die alleinige Fixierung auf den Schufa-Score bei der Kreditprüfung nicht sinnvoll ist. Die entsprechenden Einträge liegen schließlich oft schon Jahre zurück und haben sich längst erledigt.

Deshalb spielen bei der Kreditprüfung statt des zweifelhaften Score-Wertes auch eher Ihr aktuelles Einkommen und Ihre finanzielle Gesamtsituation eine Rolle. Sehr oft zeigt sich, dass ein Kredit problemlos möglich ist – wenn man eben über den Tellerrand schaut und nicht nur die Schufa-Bewertung heranzieht.

Kredit ohne Schufa-Abfrage

Wenn Sie negative Schufa-Merkmale haben, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten für Sie. Sehr oft findet Bon-Kredit einen ganz normalen Kredit zu günstigen Konditionen für Sie. Wenn das nicht möglich ist, bleibt der Kredit ohne Schufa als Alternative. Hier erfolgt überhaupt keine Schufa-Abfrage. Egal, wie negativ also die Eintragungen über Sie sein mögen – beim Kredit ohne Schufa spielen sie keine Rolle.

Kredit ohne Schufa-Eintrag

Ein Kredit ohne Schufa bietet einen weiteren nicht zu unterschätzenden Vorteil: Das Darlehen wird nicht an die Schufa gemeldet und wirkt sich deshalb nicht auf Ihre Bonität aus. Ein schufafreier Kredit ist diskret, weil er sowohl für Ihre Bank als auch zum Beispiel für Ihren Arbeitgeber nicht sichtbar ist. Um maximale Diskretion zu wahren, zahlen die Partner von Bon-Kredit Ihren Kredit ohne Schufa auf Wunsch postbar aus. So gibt es keine Spuren auf den Kontoauszügen, da Sie Ihr Geld bar vom Postboten bekommen.

So finden wir Ihnen schufafreien Kredit

Kredite bei negativen Schufa-Merkmalen und Kredite ohne Schufa suchen wir für Sie mit demselben Engagement wie bei jedem anderen Kredit auch. Unsere Finanzierungsexperten vergleichen die Konditionen von verschiedenen Banken und senden Ihnen dann den besten Kredit als kostenfreies Angebot direkt nach Hause.

Wissenswertes über Kredite ohne Schufa

Die Anforderungen für einen Kredit ohne Schufa sind relativ niedrig.

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein,
  • Ihren Wohnsitz in Deutschland haben
  • und über ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe verfügen.

Ein Kredit ohne Schufa ist grundsätzlich für Arbeitnehmer, Angestellte und Rentner möglich.

 

Oft geht es einfach nicht anders, wenn Kreditnehmer bereits durch andere Privatkredite belastet sind: ein Kredit ohne Schufa muss her. Arbeitnehmer ab 18 Jahre können bei Bon-Kredit einen Sofortkredit bekommen, bei dem vom Antragsteller keine Schufaauskunft zur Prüfung der Kreditwürdigkeit eingeholt wird.

Noch besser: Es erfolgt kein Schufaeintrag nach der Kreditauszahlung und das Bargeld kommt neutral per Post, die Ratenzahlung erfolgt per Zahlkarte oder Überweisung. Dabei wird alles streng vertraulich behandelt: die Hausbank und der Arbeitgeber erfahren nichts von diesem Kreditvertrag.

Der klare Vorteil: Schufafreie Kredite sind perfekte Nebenkredite und haben keine Auswirkung auf bestehende Darlehen oder zukünftige Kreditvorhaben.