Autokredit ohne Schufa – gibt es so etwas?

Ein Auto kaufen und die Finanzierung ohne Schufa stemmen? Das funktioniert, vorausgesetzt der Kreditnehmer und sein Auto erfüllen jeweils eine wesentliche Voraussetzung.

Fast ebenso lautstark wie ihre Fahrzeuge preisen viele Autohersteller die passende Finanzierung an: Für unter 100 Euro im Monat einen Neuwagen fahren? Dank Null-Prozent-Finanzierung angeblich gar kein Problem. Für Autokäufer mit Top-Bonität geht diese Rechnung auch tatsächlich auf. Wer jedoch zum Beispiel einen negativen Schufa-Eintrag hat, der bekommt keine Zusage.

Ähnlich sieht es auf dem Markt für Gebrauchtwagen aus. Hier findet man ebenalls kaum einen Händler, der nicht auch gleich die passende Finanzierung im Angebot hat. Viel lieber als den kompletten Kaufpreis schreiben die Anbieter die niedrigen Monatsraten aus ihren Musterberechnungen auf die Preisschilder in der Windschutzscheibe.

Den Kredit vergeben aber nicht die Händler selbst, sondern die Banken, mit denen sie zusammenarbeiten. Ein nicht repräsentativer, aber dennoch aussagekräftiger Check bei diversen Händlern in ganz Deutschland zeigt: Fast immer verfügen die Autoverkäufer über nur einen einzigen Bankkontakt. Sie können also lediglich einen Standardkredit anbieten und dann abwarten, ob es grünes Licht von der Bank geht. Sagt das Geldhaus „Nein“, ist die Finanzierung automatisch geplatzt.

Sowohl beim Neuwagenkauf als auch beim Gebrauchtwagenhändler haben Sie mit einer „schlechten Schufa“ also praktisch keine Chance.

Trotzdem müssen Sie auf den Kauf eines Autos nicht verzichten. Wir verraten Ihnen, wie der Autokredit ohne Schufa funktioniert und welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen.

Persönliche Voraussetzungen des Kreditnehmers

Da bei der schufafreien Finanzierung keine Infos von der Schufa eingeholt werden, muss sich die finanzierende Bank anderweitig absichern. Sie tut das durch eine genaue Prüfung, ob das Einkommen des Interessenten für das Darlehen ausreicht. Der Kreditnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein, in Deutschland leben und einen unbefristeten Vertrag als Arbeitnehmer haben. Der monatliche Nettolohn sollte mindestens 1.300 Euro betragen – je mehr, desto besser.

Für die Haushaltsrechnung im Zuge der Kreditprüfung ist es außerdem wichtig, dass eventuell bereits laufende Kredite und ähnliche feste Kosten wahrheitsgemäß abgegeben werden.

Diese Voraussetzungen muss das Auto erfüllen

Beim Autokredit ohne Schufa prüft die Bank nicht den tatsächlichen Wert des zu finanzierenden Fahrzeugs, und die Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Kfz-Brief) muss auch nicht als Sicherheit hinterlegt werden. Von der gebrauchten Limousine über einen Kleinwagen bis zum Transporter kann praktisch jedes Fahrzeug finanziert werden. Die einzige Einschränkung betrifft den Kaufpreis, der höchstens 7.500 Euro betragen darf. Das ist nämlich derzeit die maximal mögliche Summe bei schufafreien Krediten in Deutschland – und die gilt auch für Autofinanzierungen ohne Auskunft.