Dispokredit? Konto sofort ausgleichen

Der Dispokredit ist zu teuer. Mit einem Ratenkredit fahren Sie wesentlich besser.Wenn das Geld auf dem Konto für die anstehenden Ausgaben nicht reicht, kann ein Dispokredit die Lösung sein. Die Bank duldet die Überziehung des Kontos und kassiert dafür Zinsen – eine einfache und schnelle Möglichkeit, finanzielle Engpässe zu überbrücken.

ABER: Die Zinsen für Dispokredite sind in der Regel sehr hoch. Sie sollten Ihr Konto deshalb nicht mehr als einige Tage oder wenige Wochen überziehen.

Der Dispokredit ist viel zu teuer

Dauerhaft rote Zahlen auf dem Kontoauszug sind ein klares Warnsignal! Extrem hohe Dispozinsen können zum Einstieg in eine Schuldenspirale werden, aus der es kaum noch ein Entrinnen gibt.

Experten raten daher: Sehen Sie den Dispokredit niemals als Dauerlösung an, sondern nur als kurzfristigen „Retter in der Not“. Wenn Sie Ihr Konto nicht sehr kurzfristig wieder ausgleichen können, dann nehmen Sie lieber einen normalen Ratenkredit auf. Das ist deutlich günstiger.

Mit einem schnellen Kredit können Sie Ihr Konto sofort wieder ausgleichen. Sie zahlen dann nicht die hohen Dispozinsen, sondern nur die deutlich niedrigeren Zinsen für einen normalen Ratenkredit.

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*