Günstige Kreditzinsen für eine Umschuldung nutzen

Umschuldung macht dank niedriger Zinsen Sinn!Viele Verbraucher leiden unter hohen Kreditbelastungen und würden gerne die monatlichen Zahlungen an die Bank reduzieren. In vielen Fällen wäre das mit überschaubarem Aufwand tatsächlich möglich, und zwar durch Kredite für eine Umschuldung.

So funktioniert eine Umschuldung

Im Kern funktioniert die Idee wie folgt: Der Kreditkunde nimmt ein neues Darlehen in Höhe der noch bestehenden Restschuld auf. Die Zinsen für diesen neuen Kredit liegen deutlich unter dem Zinssatz des bestehenden Kredits.

Mit der Kreditsumme wird das alte Darlehen getilgt, und fortan werden nur noch die dank gesunkener Zinsen niedrigeren Kreditraten fällig. Eine solche Umschuldung durch Kreditablösung ist immer dann sinnvoll, wenn die laufenden Kredite noch aus einer Hochzins-Phase stammen und deshalb aus heutiger Sicht eindeutig zu teuer sind.

Mit der Umschuldung die Monatsraten senken

Wer nicht nur einen Kredit hat, sondern mehrere Finanzierungen parallel bedienen muss, der sollte sich ebenfalls einmal über Kredite für eine Umschuldung informieren. In diesem Fall lässt sich nämlich durch die Zusammenfassung der Schulden bei nur einem Gläubiger unter Umständen viel Geld sparen. Statt Monat für Monat Zahlungen an verschiedene Banken zu leisten, wird nach der Umschuldung nur noch eine monatliche Rate an einen Kreditgeber fällig. Wenn zudem noch die Laufzeit ein wenig gestreckt wird, sinkt die monatliche Belastung weiter.

Jetzt Kredit für Umschuldung kostenlos beantragen

Günstige Kredite für eine Umschuldung finden Interessenten vor allem im Internet. Bon-Kredit unterstützt Sie gerne ohne Vorkosten bei Ihrer Kreditsuche, wenn Sie hier Ihre Anfrage absenden. Eines ist jedoch sehr wichtig: Bevor Sie das neue Darlehen abschließen, sollten Sie sehr genau das Kleingedruckte in den bestehenden Kreditverträgen lesen. Denn die Umschuldung kann nur gelingen, wenn die bestehenden Kreditvereinbarungen eine vorzeitige Tilgung zulassen.

Mit dem neuen Kredit sollen die alten Darlehen ja auf einen Schlag zurückgezahlt werden. Manche Banken weigern sich, eine solche vorzeitige Rückzahlung zu akzeptieren, wenn sie nicht ausdrücklich im Kreditvertrag festgeschrieben wurde. Schließlich müssen die Geldhäuser im Zuge der Umschuldung auf weitere Zinsgewinne verzichten. Mitunter wird dafür eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangt. Auch dieser Posten muss in die gesamte Kalkulation einfließen.

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*