Kein Kredit von der Hausbank? Warum wir helfen können

Kredit beantragt und ein Nein von der Hausbank bekommen? Kein Grund, frustriert zu sein und den Kreditwunsch beiseite zu schieben!

Denn auch wenn andere schon „Nein“ gesagt haben, können wir sehr oft ein „Ja“ für Sie bei unseren Bankpartnern erreichen.

Ihre Hausbank ist vermutlich eine Großbank, die in erster Linie aus der Zentrale gesteuert wird. In den Hauptquartieren interessiert man sich eher für die großen Deals und für Milliardensummen als für kleine Beträge im privaten Kreditgeschäft. Natürlich werden auch Darlehen von 5.000, 10.000 oder 20.000 Euro vergeben – doch das soll möglichst schnell, einfach und geräuschlos funktionieren. Im Klartext: Die Banken kassieren gerne die Kreditzinsen, möchten aber ansonsten möglichst wenig Arbeit und schon gar kein Risiko haben. Wer eine Top-Bonität mit hohem Einkommen und eine „saubere“ Schufa vorweisen kann, bekommt deshalb meist schnell seine Finanzierungszusage. Wenn jedoch ein negativer Eintrag bei der Schufa vorhanden ist oder bereits andere Kredite laufen, dann kommt häufig sehr schnell die Ablehnung.

Kreditentscheidung? Trifft oft der Computer

Übrigens: Auch wenn Ihnen der Bankberater vor Ort etwas anderes weismachen will: In den meisten Fällen trifft die Kreditentscheidung nicht der Mensch auf der anderen Seite des Schreibtisches in der Bankfiliale, sondern ein Computer irgendwo in der Zentrale der Bank. Der Rechner schaut nicht nach links und nicht nach rechts, sondern folgt schnurgerade seinem vorgegebenen Programm. Schon kleinste Abweichungen vom Ideal haben ein „Nein“ zur Folge – Nachfragen zwecklos.

Wir von Bon-Kredit finden das nicht fair und suchen deshalb bei anderen Banken nach Ihrem Kredit. Bei Banken, die sich nicht stur auf die Schufa-Auskunft fixieren, sondern die bei ihrer Kreditprüfung den ganzen Menschen sehen. Die sich nicht lange mit möglichen Problemen aus der Vergangenheit aufhalten, sondern nur die eine Frage klären: Kann der Kunde sich den gewünschten Kredit im Hier und Jetzt leisten? Fällt die Antwort positiv aus, steht einer direkten Zusage nichts im Wege.

Entscheidend ist ein festes Einkommen (1.300 Euro oder mehr pro Monat) aus einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Eventuelle negative Schufa-Merkmale müssen definitiv kein Hindernis sein – auch wenn man Ihnen bei der Hausbank zuvor das Gegenteil erzählt hat.

Bon-Kredit ist anders, und unsere Bankpartner sind ebenfalls anders. Das ist Ihre faire Chance auf schnellen Kredit – auch dann, wenn andere schon „Nein“ gesagt haben.

Weitere Artikel:

So lassen Sie falsche Schufa-Einträge löschen

So lassen Sie falsche Schufa-Einträge löschen Fast jeder zwei Schufa-Eintrag ist falsch oder veraltet. Trotzdem kann die Auskunft der Schufa wesentlich darüber entscheiden, ob Sie einen Kredit bekommen. Für eine gute Bonität ist es unerlässlich, nachweislich falsche...

mehr lesen

Tschüss, Dispo – Schluss mit hohen Zinsen!

Tschüss, Dispo – Schluss mit hohen Zinsen! „Schon seit Jahren verlangen Banken und Sparkassen horrende Zinsen für Dispositionskredite und Kontoüberziehungen“, sagt die Verbraucherzentrale Niedersachen. Gemeinsam mit vielen anderen kämpfen die Verbraucherschützer einen...

mehr lesen

Umzug auf Kredit – eine gute Idee?

Umzug auf Kredit - eine gute Idee? Der Umzug in eine andere Wohnung kann ganz schön kostspielig sein. Oft geht es nicht ohne die Hilfe eines Umzugsunternehmens - vor allem, wenn viele Kisten und Möbel zu transportieren sind, oder wenn die Entfernung zwischen alter und...

mehr lesen

Schufafreie Kredite: So erkennen Sie seriöse Angebote

Schufafreie Kredite: So erkennen Sie seriöse Angebotet Ohne Schufa-Auskunft ist eine Kreditvergabe bei den meisten Banken unmöglich. Manche Anbieter werben hingegen gezielt mit schufafreien Krediten - was steckt dahinter? Auch Bon-Kredit kann Ihnen zu Krediten ohne...

mehr lesen

So läuft die Kreditanfrage bei Bon-Kredit

So läuft die Kreditanfrage bei Bon-Kredit Brauchen Sie schnell frisches Geld? Sie sind nur vier Schritte von Ihrem schnellen, günstigen und fairen Kredit entfernt. So läuft die Kreditanfrage bei Bon-Kredit: Schritt 1: Auf der Webseite von Bon-Kredit füllen Sie Ihre...

mehr lesen

ANZEIGE

250x250 sofort

BELIEBTE ARTIKEL

Bon-Kredit zahlt Ihren Wocheneinkauf*

Bon-Kredit zahlt Ihren Wocheneinkauf*

Bon-Kredit zahlt Ihren Wocheneinkauf* Millionen Verbraucher kennen das Problem: Der Monat ist gerade mal zur Hälfte rum, und das Geld wird schon wieder knapp. Bon-Kredit hat deshalb eine neue Aktion ins Leben gerufen, bei der der Name Programm ist: „Wir zahlen Ihren...

mehr lesen
Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt Wenn die Bank einen Kredit ablehnt, dann spielt meist einer dieser drei Gründe eine Rolle. Wir sagen, woran es „hakt“ - und wie man doch noch zu seinem Geld kommt. Grund Nummer 1: Das Einkommen ist zu niedrig. Banken...

mehr lesen