Kredit während der Ausbildung oder Probezeit – geht das? 11 Fragen an Bon-Kredit

Voraussetzungen für einen KreditPer Mail, über Facebook und am Telefon stellen unsere Kunden jeden Tag viele Fragen. Wir haben bemerkt, dass manche Themen dabei immer wieder zu Sprache kommen. Deshalb haben wir die elf häufigsten Fragen und unsere Antworen in einer kleinen Serie zusammengestellt.

Heute ist diese Frage an der Reihe: Kredit während der Ausbildung oder Probezeit – geht das?

Für eine Kreditzusage von der Bank braucht man ein ausreichendes Einkommen. „Ausreichend“ bedeutet, dass netto jeden Monat mindestens 1.300 Euro auf dem Gehaltskonto landen sollten. Während der Ausbildung sind solche Summen nicht realistisch – deshalb ist eine Finanzierung hier nur mit einem Mitantragsteller möglich.

Dasselbe gilt, wenn auch aus anderen Gründen, für Angestellte in der Probezeit. Die Banken wollen verständlicherweise die Sicherheit haben, dass die Einkünfte des Kreditnehmers eine regelmäßige Zahlung der Kreditraten auf Dauer möglich machen. Ist das Gehalt relativ hoch, werten die Banken das als positives Signal. Es muss allerdings einen unbefristeten Arbeitsvertrag geben, und die Probezeit muss zwingend überstanden sein. Denn in den ersten Monaten einer Beschäftigung kann das Arbeitsverhältnis bekanntlich von heute auf morgen enden. Und wenn ein Arbeitsvertrag befristet ist, darf der Kreditvertrag nicht länger laufen als bis zum (möglichen) Ende des Beschäftigungsverhältnisses. Da Kredite mit Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten vergeben werden, ist das keine realistische Option.

Sowohl während der Ausbildung als auch mit einem befristeten Arbeitsvertrag schätzen die Banken das „Risiko“ einer Kreditvergabe zu hoch ein. Auch gesetzliche Vorgaben machen ein Darlehen in diesem Fall praktisch unmöglich – es sei denn, man nimmt den Kredit zusammen mit einem zweiten Antragsteller auf. Der Mitantragsteller sollte ausreichend solvent sein und seinerseits ein festes Einkommen über 1.300 Euro netto pro Monat haben. Beide Antragsteller unterschreiben gemeinsam den Kreditvertrag, und beide garantieren für die Rückzahlung des Darlehens. Das gibt der Bank die Sicherheit, die für eine Kreditzusage erforderlich ist.

 

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*