Mikrokredit für Lyn von den Philippinen

Seit vielen Jahren ist Bon-Kredit Partner der gemeinnützigen Organisation Kiva. Gemeinsam mit vielen anderen Partnern vergeben wir hier Darlehen an Menschen, die bei den großen Banken normalerweise keine Chance haben – und zwar in den besonders benachteiligten Teilen der Welt.

In vielen ärmeren Ländern stellt frisches Geld von Kiva die einzige Möglichkeit für die Menschen dar, sich aus der Armut zu befreien – indem sie sich mit geliehenem Kapital und harter Arbeit eine tragfähige Existenz aufbauen.

Bon-Kredit begleitet diese wichtige Arbeit bereits seit langem. Immer wieder stellen wir Ihnen in unserem Blog und bei Facebook ausgesuchte Projekte vor, bei denen wir uns engagieren.

Mikrokredit für Lyn (35)

Heute ist Lyn von den Philippinen an der Reihe. Die 35-Jährige betreibt in Cebu eine kleine Schweinezucht. Seit fünf Jahren arbeitet sie unermüdlich, um ihren beiden Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Bon-Kredit stellt gemeinsam mit anderen Finanzierungspartnern 575 Dollar zur Verfügung. Mit diesem Geld kann Lyn unter anderem Futter, Vitamine und notwendige Medikamente für ihre Tiere kaufen.

Kredite für viele kleine Projekte

Die Hilfe zur Selbsthilfe über Kiva ist langfristig angelegt. Die Empfänger des Geldes sollen die Möglichkeit bekommen, sich eine tragfähige Existenz aufzubauen oder ihre bestehenden Geschäfte zu erweitern – und so ihre Einnahmebasis auch für die Zukunft zu sichern.

Hier finden Sie mehr Informationen zu einigen der Kreditnehmer, die wir in der Vergangenheit unterstützt haben:

Antonio aus El Salvador
Winnie aus Uganda
Lusine aus Armenien
Alfonso von den Philippinen
Ragiatu aus Sierra Leone

 

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*