Paypal führt Ratenzahlung ein: Alternative zum Bankkredit?

ratenkauf-kreditEin neues Sofa, ein hochwertiger Fernseher oder ein leistungsstarker Computer – viele Anschaffungen mit einem relativ hohen Kaufpreis lassen sich in kleinen Raten ganz einfach bezahlen. Neben klassischen Bankkrediten werden bei der Finanzierung auch Ratenzahlungen im Geschäft immer beliebter. Hierbei gilt es zu unterscheiden zwischen Kreditverträgen, die über den Händler von der Hausbank angeboten werden, und „echten“ Ratenzahlungen, bei denen keine Bank involviert ist.

In diesem zweiten Segment mischt seit kurzem auch Paypal mit. „Paypal führt Ratenzahlung ein“: So und so ähnlich lauteten die Schlagzeilen in vielen Zeitungen und Online-Magazinen. Millionen Deutsche nutzen den Bezahldienst regelmäßig, wenn sie zum Beispiel in Onlineshops Bestellungen aufgeben. Ursprünglich als Ebay-Tochter gestartet, ist Paypal heute eigenständig – und dabei immer auf der Suche nach neuen Märkten. Jetzt will sich das Unternehmen verstärkt um die wachsende Nachfrage nach Ratenzahlungen auch in Deutschland kümmern.

Es stellt sich also die Frage: Kann die Ratenzahlung mit Paypal eine echte Alternative zum klassischen Bankkredit sein? Aktuell muss die Antwort wohl (noch) mit ein klares „Nein“ sein. Das Angebot ist nämlich derzeit auf einige wenige Onlineshops beschränkt, vorwiegend aus den Bereichen Elektronik und Haustechnik. Paypal selbst ist auch nicht der eigentliche Anbieter der Ratenzahlung, sondern das Unternehmen stellt nur die Plattform für die Abwicklung bereit. In Wahrheit vereinbart der Kunde die Zahlung in Raten direkt mit dem Händler. Die Option kommt also nur für große, finanzkräftige Verkäufer in Betracht, die nicht auf den schnellen Eingang der kompletten Kaufsumme auf ihrem Konto angewiesen sind.

Das Verbraucherportal Finanztipp weist auf einen weiteren Aspekt hin: Die Zinsen und Gebühren für die „neue“ Form der Ratenzahlung sind vergleichsweise hoch. Wer sich den Kredit für die geplante Anschaffung ganz regulär bei der Bank holt, kann sich im Regelfall deutlich günstigere Konditionen sichern. Die Ratenzahlung per Mausklick via Paypal mag also einfach und bequem sein – die preiswerteste Art der Finanzierung ist sie sicher nicht.

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*