Stiftung Warentest rät: Kreditangebote vergleichen

Wer einen Kredit sucht, sollte auf keinen Fall das erstbeste Angebot unterschreiben – schon gar nicht bei der Hausbank, die bestehenden Kunden oft sehr schlechte Konditionen anbietet.

Bon-Kredit rät Kreditsuchenden seit vielen Jahren, zunächst mehrereKreditangebote zu vergleichen (oder vergleichen zu lassen) und erst dann beim wirklich günstigsten Anbieter zu unterschreiben.

Dafür gibt es auch von der Stiftung Warentest die Bestätigung: „Das Sparpotenzial ist riesig“, sagen die Experten und raten, sich immer mehrere Angebote anzuschauen.

Bon-Kredit vergleicht für Sie

Sie können bei der Kreditsuche den mühsamen Weg gehen und ein Dutzend oder mehr Angebote bei verschiedenen Banken einholen. Oder Sie machen es sich einfach und lassen Bon-Kredit die Arbeit erledigen.

Bon-Kredit ist keine Bank, sondern ein unabhängiger Dienstleister. Das bedeutet: Wir sind keiner Bank verpflichtet, sondern können ausschließlich im Interesse unserer Kunden handeln. Und deshalb schlagen wir Ihnen immer das günstigste Darlehen der besten Bank vor. Ihre Anfrage bei Bon-Kredit ist schufa-neutral, sie beeinflusst also Ihren Schufa-Score in der Regel nicht. Wenn Sie hingegen auf eigene Faust bei einer Bank nach der anderen anfragen, riskieren Sie eine Verschlechterung Ihres Score-Wertes.

Schnell zum Kredit mit Bon-Kredit

Bon-Kredit ist schnell, flexibel und freundlich – das bestätigen unsere Kunden immer wieder. In unseren erfahrenen Kreditexperten finden Sie echte Partner, die Ihnen bei der Kreditsuche wirklich helfen wollen.

  • Der erste Schritt zum frischen Geld ist Ihre kostenfreie Kreditanfrage.
  • Auf der Basis Ihres Finanzierungswunsches und Ihrer persönlichen Rahmendaten holen unsere Kreditexperte verschiedene Angebote bei mehreren Banken ein – im Extremfall bei bis zu 20 verschiedenen Instituten.
  • Die Kreditprofis erkennen sofort, welcher Kredit wirklich der beste für Sie ist, und schicken Ihnen genau dieses Angebot per Mail und anschließend auch per Post.

Besonders wichtig: Die komplette Recherche und das Angebot kosten Sie keinen Cent. Es gibt keine Vorkosten, keine vorab zu zahlenden Bearbeitungsgebühren und selbstverständlich auch keinen teuren Versand von Unterlagen per Nachnahme.

Kredit einfach abrufen

Auf die Konditionen in Ihrem Kreditangebot können Sie sich verlassen. Die Zinsen bleiben genau so günstig wie angegeben – teure Überraschungen kurz vor der Unterschrift ausgeschlossen.

Bei Bon-Kredit will Sie niemand zu einem Kredit „überreden“. Wir suchen einfach die optimale Finanzierung für Sie und präsentieren Ihnen Ihr mögliches Darlehen Schwarz auf Weiß. Und dann können Sie ganz in Ruhe zu Hause entscheiden. Ohne Zeitdruck, ohne Drängeln.

Wenn Sie sich für den Kredit entscheiden, dann unterschreiben Sie den Kreditvertrag und schicken ihn zurück. Nach der Freigabe durch die Bank dauert es dann in der Regel nur noch wenige Tage, bis die Kreditsumme auf Ihrem Konto eingeht.
>>


Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Kredit erfüllen?

So läuft die Kreditanfrage bei Bon-Kredit

So erhöhen Sie Ihre Chance auf eine schnelle Kreditzusage

 

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*