Tausche Alt gegen Neu – jetzt Kredite ablösen

Kredite ablösen und sofort sparen - das lohnt sichManchmal wird es Zeit, sich von alten Dingen zu verabschieden – vom reparaturanfälligen Auto, vom stromfressenden Kühlschrank oder von der durchgesessenen Couch.

Auch ein Kredit kann „in die Jahre kommen“ – und auch er kann gegen ein neues Darlehen „getauscht“ werden.

Viele Kreditverträge werden mit langen Laufzeiten abgeschlossen. Die Konditionen, die zu Vertragsbeginn vereinbart werden, gelten dann für fünf, sechs, sieben oder noch mehr Jahre.

Das ist einerseits gut, weil es Ihnen als Kreditnehmer Planungssicherheit verschafft. Sie kennen schließlich Ihre feste Monatsrate, die nicht steigen kann.

Andererseits ist ein vor Jahren abgeschlossener Kredit nach heutigen Maßstäben fast immer deutlich zu teuer.

Denn während die Kreditzinsen im Kreditvertrag unveränderlich festgeschrieben sind, hat sich das Zinsniveau auf den Kapitalmärkten dramatisch nach unten entwickelt. Die Zinsen für Kredite haben sich vielerorts mehr als halbiert und sind heute so niedrig wie nie.

Wenn Sie noch einen alten Kredit haben, zahlen Sie Monat für Monat zu hohe Zinsen und somit zu hohe Raten an die Bank. Mit der Ablösung des alten Darlehens durch einen neuen Kredit können Sie Ihre monatliche Belastung sofort und dauerhaft senken.

So können Sie bestehende Kredite ablösen

  1. Sie ermitteln die Restschuld – also die Summe, die Sie insgesamt noch an die bisherige Bank zurückzahlen müssen.
  2. Sie holen sich hier ein kostenfreies Angebot für einen neuen Kredit in der erforderlichen Höhe – eventuell mit einem kleinen „Puffer“ für unerwartete Ausgaben.
  3. Sie kündigen den alten Kredit und tilgen ihn mit dem neuen Darlehen auf einen Schlag.
  4. Sie zahlen ab sofort nur doch die nun deutlich niedrigeren monatlichen Raten an die neue Bank.

Wann lohnt sich die Ablösung von Krediten ganz besonders?

Angesichts der aktuell sehr niedrigen Zinsen machen Sie fast immer ein gutes Geschäft, wenn Sie alte Kredite ablösen – auch wenn Sie eine Gebühr in Höhe von 0,5 bis 1 Prozent der Restschuld an die alte Bank zahlen müssen.

Eine Kreditablösung ist besonders sinnvoll

  • bei einer relativ hohen Restschuld
  • bei sehr hohen Zinssätzen im alten Kreditverträgen
  • bei Restlaufzeiten des alten Darlehens von mehr als 12 Monaten

Haben Sie einen laufenden Kredit?
Dann finden Sie jetzt kostenfrei heraus, wie viel Geld Sie ab sofort jeden Monat sparen können:


>>


Das könnte Sie auch interessieren:

6 Gründe für eine Kreditabsage von der Bank

Stiftung Warentest rät: Kreditangebote vergleichen

 

2 Responses

  1. Abdeslam El mouhaoui
    Abdeslam El mouhaoui at |

    Hallo ich möchte Kredit nehmen danke

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*