Tschüss, Dispo – Schluss mit hohen Zinsen!

„Schon seit Jahren verlangen Banken und Sparkassen horrende Zinsen für Dispositionskredite und Kontoüberziehungen“, sagt die Verbraucherzentrale Niedersachen. Gemeinsam mit vielen anderen kämpfen die Verbraucherschützer einen permanenten Kampf gegen viele große Banken. Das Ziel: Die Dispozinsen sollen endlich auf ein faires Niveau sinken.

Bei den meisten Großbanken stoßen Verbraucherorganisationen und Politiker mit ihren Forderungen auf taube Ohren. Die Geldinstitute tun weiterhin so, also wären die Zinsen in den vergangenen Jahren nicht rapide gesunken. Bon-Kredit will das nicht länger hinnehmen und hat deshalb nun eine neue Initiative gestartet: „Tschüss, Dispo!“

Es geht darum, möglichst vielen Verbrauchern den Abschied von ihrem Dispokredit zu ermöglichen. Zu diesem Zweck sucht Bon-Kredit ohne Vorkosten nach einem günstigen Kredit, mit dem sich der teure Dispo ablösen lässt.

Die Kreditsumme wird direkt aufs Konto überwiesen, so dass die roten Zahlen innerhalb von Sekunden verschwinden. Von diesem Moment an kann die Hausbank keine Dispozinsen mehr berechnen. Das bringt sofort eine spürbare Entlastung, weil fortan nur noch die niedrigen Kreditraten mit günstigen Zinsen zu zahlen sind.

Zu viel Monat am Ende des Geldes…

Millionen Verbraucher kennen dieses Problem: Der Monat ist noch lange nicht zu Ende, doch das Konto ist schon wieder leer – . Wenn finanzielle Engpässe nur ab und zu mal auftauchen und dann auch nur von kurzer Dauer sind, lässt sich mit einem Dispokredit effektiv gegensteuern.

Doch eine Dauerlösung ist die Überziehung des Kontos auf keinen Fall.
So unbürokratisch und schnell ein Dispokredit sein mag – ohne jeden Zweifel ist er auch sehr teuer.

Die großen Banken machen mit den extrem hohen Zinsen enorme Profite.
Die Betroffenen drohen dadurch in eine Schuldenspirale zu geraten: Ein nennenswerter Teil des Geldes, das neu hereinkommt, geht für die Zinszahlungen gleich wieder weg. So wird es immer schwerer, den Dispokredit zurückzuzahlen.

Dispokredit schnell ablösen

Experten warnen: Wer sein Konto nicht sehr kurzfristig ausgleichen kann, sollte unbedingt einen regulären Kredit aufnehmen.

Die Zinssätze für normale Ratenkredite liegen zumeist deutlich unter den Zinsen für Dispokredite. Deshalb ist es sinnvoll, einen herkömmlichen Kredit aufzunehmen und mit dem frischen Geld das Konto auszugleichen. So werden nur die überschaubaren Kreditzinsen fällig und nicht die überteuerten Dispozinsen.

Weitere Artikel:

Checkliste: Voraussetzungen für Ihre schnelle Kreditzusage

Checkliste: Voraussetzungen für Ihre schnelle Kreditzusage Ob Sie einen Kredit bekommen oder nicht, hängt nicht von der Laune des Bankberaters ab, sondern von klar nachvollziehbaren Kriterien. Die Wahrheit ist sogar: Selbst wenn „Ihr“ Berater bei der Bank so tut, als...

mehr lesen

Bon-Kredit zahlt Ihren Wocheneinkauf*

Bon-Kredit zahlt Ihren Wocheneinkauf* Millionen Verbraucher kennen das Problem: Der Monat ist gerade mal zur Hälfte rum, und das Geld wird schon wieder knapp. Bon-Kredit hat deshalb eine neue Aktion ins Leben gerufen, bei der der Name Programm ist: „Wir zahlen Ihren...

mehr lesen

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt Wenn die Bank einen Kredit ablehnt, dann spielt meist einer dieser drei Gründe eine Rolle. Wir sagen, woran es „hakt“ - und wie man doch noch zu seinem Geld kommt. Grund Nummer 1: Das Einkommen ist zu niedrig. Banken...

mehr lesen

So lassen Sie falsche Schufa-Einträge löschen

So lassen Sie falsche Schufa-Einträge löschen Fast jeder zwei Schufa-Eintrag ist falsch oder veraltet. Trotzdem kann die Auskunft der Schufa wesentlich darüber entscheiden, ob Sie einen Kredit bekommen. Für eine gute Bonität ist es unerlässlich, nachweislich falsche...

mehr lesen

Umzug auf Kredit – eine gute Idee?

Umzug auf Kredit - eine gute Idee? Der Umzug in eine andere Wohnung kann ganz schön kostspielig sein. Oft geht es nicht ohne die Hilfe eines Umzugsunternehmens - vor allem, wenn viele Kisten und Möbel zu transportieren sind, oder wenn die Entfernung zwischen alter und...

mehr lesen

ANZEIGE

250x250 sofort

BELIEBTE ARTIKEL

Das lohnt sich: BAföG-Rückzahlung mit Kredit

Das lohnt sich: BAföG-Rückzahlung mit Kredit

Das lohnt sich: BAföG-Rückzahlung mit Kredit Die schnelle BAföG-Rückzahlung auf einen Schlag kann mehrere tausend Euro Ersparnis bringen. In Zeiten niedriger Zinsen lohnt sich die Tilgung mit einem günstigen Ratenkredit von der Bank ganz besonders. Viele Studenten...

mehr lesen
Kein Kredit von der Hausbank? Warum wir helfen können

Kein Kredit von der Hausbank? Warum wir helfen können

Kein Kredit von der Hausbank? Warum wir helfen können Kredit beantragt und ein Nein von der Hausbank bekommen? Kein Grund, frustriert zu sein und den Kreditwunsch beiseite zu schieben! Denn auch wenn andere schon „Nein“ gesagt haben, können wir sehr oft ein „Ja“ für...

mehr lesen