Umzug auf Kredit – eine gute Idee?

Ein Umzug kostet viel Geld. Hier gibt es den passenden Kredit.Der Umzug in eine andere Wohnung kann ganz schön kostspielig sein. Oft geht es nicht ohne die Hilfe eines Umzugsunternehmens – vor allem, wenn viele Kisten und Möbel zu transportieren sind, oder wenn die Entfernung zwischen alter und neuer Wohnung groß ist.

Für den Transporter und den Einsatz kräftiger Möbelpacker werden dann schnell vierstellige Summen fällig.

Was einen Umzug so teuer macht

Die reinen Kosten für den Transport sind aber längst noch nicht alles: In vielen Fällen muss die neue Bleibe erst einmal auf Vordermann gebracht werden. Neues Laminat oder neuer Teppichboden, dazu passende Tapeten und Vorhänge – schon sind wieder tausend Euro oder mehr weg.

Noch teurer wird es, wenn eine neue Einbauküche gebraucht wird oder Teile des bisherigen Mobiliars den Umzug nicht mehr überstehen.

Die Lösung: Ein günstiger Kredit

Obendrein verlangt der neue Vermieter eine Kaution, vielleicht muss zusätzlich noch der Makler bezahlt werden. Kurzum: Ein Umzug ist so teuer, dass er viele Normalverdiener vor große Herausforderungen stellt. Jeder Zwölfte, so berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“, braucht für seinen Wohnungswechsel einen Kredit.

In einer Umfrage der Umzug AG gab sogar jeder Zehnte aus der Gruppe der 18- bis 29-Jährigen an, dass er für den Umzug auf einen Kredit angewiesen ist

Hinterlasse eine Antwort

CAPTCHA-Bild

*