Warum ist ein Kredit ohne Schufa teurer?

Wenn eine „normale“ Finanzierung über deutsche Banken wegen „negativer Schufa“ nicht machbar ist, dann rückt der Kredit ohne Schufa in den Fokus.

Manche Interessenten würden dieses Darlehen gerne annehmen, zögern aber wegen des erhöhten Zinssatzes. Sie fragen dann bei uns nach, weshalb schufafreie Kredite teurer sind als andere Kredite. Wir erklären deshalb heute einmal für alle Kreditinteressenten die Hintergründe.

Im Normalfall führt die Suche nach dem Wunschkredit bei einem unserer mehr als 20 Bankpartner zum Erfolg. Wenn ein fester Arbeitsvertrag ohne Befristung vorhanden ist und das Einkommen ausreicht, bekommen wir oft sehr schnell eine Zusage vom Kreditgeber. Das gilt ausdrücklich auch dann, wenn das eine oder andere negative Merkmal bei der Schufa gespeichert ist.

Das bedeutet: Auch wenn die eigene Hausbank und / oder andere große Banken bereits mit Verweis auf den Schufa-Score eine Finanzierung abgelehnt haben, können wir vielfach einen Kredit anbieten – und zwar ein ganz reguläres Darlehen (mit Schufa-Abfrage und Schufa-Eintrag). Es handelt sich also um einen Kredit „trotz“ Schufa, der in Abhängigkeit von der Bonität zu attraktiven Zinssätzen ab 3,90 % effektivem Jahreszins vergeben wird. Die Kreditsumme ist grundsätzlich frei wählbar bis zu einer Höchstsumme von 100.000 Euro für Ratenkredite. Auch bei der Laufzeit genießen Sie mit 12 bis 120 Monaten größtmögliche Flexibilität.

Wenn die Schufa-Auskunft zu „schlecht“ ist

Sind zu viele Negativmerkmale bei der Schufa vorhanden, entscheiden sich auch unsere Bankpartner gegen eine Finanzierung. Das bedeutet aber nicht, dass unsere Kreditexperten ihre Arbeit einstellen und Ihnen die „schlechten Nachrichten“ überbringen. Vielmehr geben sie noch einmal richtig Gas und versuchen es mit „Plan B“: mit einem Kredit ohne Schufa.

Der entscheidende Vorteil liegt hier darin, dass der Kreditgeber keine Schufa-Auskunft einholt und somit die gespeicherten Daten nicht für seine Kreditentscheidung nutzt. Ausschlaggebend ist allein das feste Einkommen als Arbeitnehmer von mindestens 1.300 Euro netto im Monat.

Kredit ohne Schufa: die Vor- und Nachteile

Der größte Vorteil des schufafreien Kredites liegt auf der Hand: Eine solche Finanzierung ist auch dann machbar, wenn alle anderen Optionen bereits ausgeschöpft sind.

Nachteil: Als Kreditnehmer können Sie die Finanzierungssumme nicht selbst bestimmen, sondern haben „nur“ die Wahl zwischen drei verschiedenen Kredithöhen: 3.500 Euro, 5.000 und 7.500 Euro. Laufzeit und Ratenhöhe sind ebenfalls vorgegeben. Und dasselbe gilt für den Zinssatz, bei dem die individuelle Bonität praktisch keine Rolle spielt. Die Zinssätze sind im Vergleich zu „normalen“ Krediten deutlich höher, und dieser Punkt ist auch nicht verhandelbar.

Die Bank preist das höhere Risiko ein

Die Kreditprüfung ist für eine Bank immer auch eine Risiko-Abwägung: Sie muss sich ein Urteil darüber bilden, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Kreditnehmer das Darlehen ordnungsgemäß tilgen wird. Je höher diese Wahrscheinlichkeit ist (und je geringer also das Ausfallrisiko), desto niedriger wird der angebotene Zinssatz ausfallen. Umgekehrt arbeitet die Bank mit einem Risikoaufschlag, wenn die Bonität des Interessenten schlechter ist.

Bei der Kreditvergabe ohne Schufa-Abfrage verzichtet die Bank freiwillig auf einen Teil der Informationen über den potenziellen Kreditnehmer, die sie eigentlich für die Kreditprüfung verwenden könnte. Das erhöht im Durchschnitt das Risiko für die Vergabe eines Darlehens, und diese Tatsache spiegelt sich in den Konditionen wider. Hinzu kommt, dass das Ausfallrisiko bei eher schwachen Bonitäten tatsächlich höher ist, so dass auch objektiv ein größeres Wagnis für die Bank besteht. Das ist der Grund, warum die Zinsen im Bereich der schufafreien Finanzierung logischerweise höher sein müssen als bei herkömmlichen Krediten.

Das Zinsniveau ist für die jeweiligen Kreditnehmer zwar nicht erfreulich – aber immerhin erhalten sie auf diese Weise frisches Geld, das sie von anderen Banken nicht bekommen hätten. Und wenn sich die finanzielle Situation in der Zukunft bessert, kann der Kredit ohne Schufa vorzeitig getilgt oder auch durch eine andere, günstigere Finanzierung abgelöst werden.