Wer eine schlechte Schufa hat, kriegt keinen Kredit – oder etwa doch?

Wenn man den großen Banken glauben will, dann ist die Formel ganz simpel: Schlechte Schufa = Kreditabsage. Doch so einfach ist es (zum Glück) nicht. Auch bei negativer Schufa gibt es gute und günstige Kredite.

Warum auch sollten allein Informationen aus der Vergangenheit, wie sie bei der Schufa gespeichert sind, über eine Kreditvergabe entscheiden? Viel wichtiger als zwei oder drei Jahre alte Schufa-Einträge sind doch die aktuelle finanzielle Situation und das momentane Einkommen. Das sagt der gesunde Menschenverstand, und auch eine wachsende Zahl von Kreditgebern entdeckt diese Denkweise für sich.

Schnelle Kredite trotz Schufa

Bei Bon-Kredit wird dieser nur scheinbar neue Ansatz schon seit Jahrzehnten gelebt. Unsere Kreditprofis haben in den vergangenen 45 Jahren mehr als 200.000 Verbrauchern zu einem Kredit verholfen. Und vielfach ist das trotz negativer Schufa-Merkmale gelungen – oft sogar dann, wenn die eigene Hausbank vorher schon Nein gesagt hatte.

Wer bei Bon-Kredit anfragt, kann die Absagen anderer Banken getrost vergessen. Wir lehnen keine Anfrage einfach ab, sondern prüfen immer alle Möglichkeiten. Und wenn es sein muss, verhandeln wir mit bis zu 20 verschiedenen Banken, damit am Ende der Wunschkredit realisiert werden kann.

„Wir erleben jeden Tag, dass Kunden mit der Frage nach einem Darlehen ohne Schufa zu uns kommen“, berichtet Kreditexperte Heinz König. „Wenn wir dann fragen, warum es denn eine schufafreie Finanzierung sein soll, lautet die Antwort sehr oft: Weil ,die Bank‘ gesagt hat, dass wegen der schlechten Schufa nichts zu machen ist.“ König und sein Team treten dann den Beweis an, dass auch mit negativer Schufa ganz normale Kredite möglich sind – vorausgesetzt, man fragt bei den „richtigen“ Kreditgebern.

„Dass wir mit 45 Jahren Erfahrung im Rücken alle seriösen Kreditgeber kennen, die trotz Schufa finanzieren, ist sicher keine Überraschung“, schmunzelt Heinz König – und freut sich auch nach vielen Jahren immer noch mit jedem einzelnen Kunden, dem er einen Finanzierungswunsch erfüllen kann.

Einen „Kredit für alle“ kann es nicht geben

Bedeutet das, dass Bon-Kredit immer und für jeden einen regulären Kredit organisieren kann? Nein, das bedeutet es nicht. „Wer behauptet, dass er alle Anfragen zu 100 Prozent erfüllen kann, argumentiert mit Sicherheit nicht seriös“, ist Heinz König überzeugt. Er verweist allerdings auf schufafreie Kredite, die gewissermaßen als „Plan B“ zur Verfügung stehen. Der Name verrät bereits, dass die Schufa bei dieser Art von Finanzierungen komplett außen vor bleibt. Heißt konkret: Keine Schufa-Abfrage und auch kein Schufa-Eintrag.

Kredite ohne Schufa sind über 3.500, 5.000 und 7.500 Euro ausschließlich für Arbeitnehmer aus Deutschland möglich. Das Mindesteinkommen beträgt 1.300 Euro netto pro Monat, und das Arbeitsverhältnis muss unbefristet sein.