Kann ich Bon-Kredit über eine normale Telefonnummer anrufen?

Tagtäglich stellen unserer Kunden uns viele Fragen. Da manche Themen dabei immer wieder angesprochen werden, haben wir die elf häufigsten Fragen und unsere Antworten in einer kleinen Serie zusammengestellt.

Heute ist diese Frage an der Reihe: Kann ich Bon-Kredit über eine normale Telefonnummer anrufen?

Sie können Bon-Kredit auf vielen verschiedenen Wegen erreichen, natürlich auch per Telefon. Und bei uns brauchen Sie sich keine Sorgen über Ihre Telefonrechnung zu machen. Denn bei Bon-Kredit gibt es keine teure Servicenummer mit langen Warteschleifen. Ihren persönlichen Kreditberater können Sie über eine ganz normale Telefonnummer erreichen. Sie bekommen die direkte Durchwahl zu „Ihrem“ Berater, damit Sie alle anstehenden Fragen schnell und unkompliziert klären können.

Falls Sie bereits im Vorfeld allgemeine Fragen zum Kredit oder zum Kreditantrag haben, können Sie unsere Service-Hotline anrufen. Sie ist unter einer für Sie kostenlosen Rufnummer zu erreichen. Egal, ob Sie vom Festnetz oder vom Handy aus anrufen: Sie zahlen keinen Cent für das Gespräch – egal, wie lange es dauert. Die kostenlose Nummer lautet: 0800/ 7244501.

Natürlich sind wir auch per Mail (info@bon-kredit.de) sowie bei Facebook (www.facebook.com/bonkredit.de) und über WhatsApp (01523 615 06 28) für Sie da.

Weitere Artikel:

Voraussetzungen für einen Kredit mit Bon-Kredit

Wir wollen Ihnen möglichst schnell und ohne Umwege zu einem Kredit verhelfen. Deshalb räumen unsere Finanzierungsexperten auch große Hürden für Sie beiseite. Und deshalb machen wir Ihnen die Kreditanfrage so einfach wie möglich. Damit wir einen Kredit für Sie finden...

mehr lesen

Kredit aufstocken? Das sind die Voraussetzungen

Manchmal müssen schon relativ bald nach einer Kreditaufnahme weitere Ausgaben gestemmt werden. Dann stellt sich die Frage: Lässt sich das Darlehen aufstocken? In vielen Fällen ist das durchaus möglich – es müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt sein. Sechs...

mehr lesen

Kostenlose Selbstauskunft von der Schufa

Lange Zeit tappten Verbraucher im Dunkeln, wenn sie wissen wollten, was genau die Schufa über Sie gespeichert hat. Die scheinbar einzige Möglichkeit, Details herauszufinden, bestand darin, eine kostenpflichtige Auskunft über sich selbst einzuholen. Diesen „Service“...

mehr lesen

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

Nur noch ein Schritt bis zu Ihren Gratis-Kreditinfos... Ihre Anmeldung für den kostenfreien Kredit-Newsletter war erfolgreich. So geht es jetzt weiter: Bitte öffnen Sie die Mail, die ich Ihnen soeben geschickt habe. Klicken Sie auf den Link in der Mail, um Ihre...

mehr lesen

Ihre Mailadresse ist bestätigt!

Sie haben sich Ihren Zugang zu den kostenfreien Kredit-Informationen erfolgreich gesichert! Das hat funktioniert: Sie haben Ihre Mailadresse erfolgreich bestätigt.   Das hat funktioniert: Sie haben Ihre Mailadresse erfolgreich bestätigt. In wenigen Sekunden sende...

mehr lesen

ANZEIGE

250x250 sofort

BELIEBTE ARTIKEL

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt

Banker packt aus: Deshalb werden Kredite abgelehnt Wenn die Bank einen Kredit ablehnt, dann spielt meist einer dieser drei Gründe eine Rolle. Wir sagen, woran es „hakt“ - und wie man doch noch zu seinem Geld kommt. Grund Nummer 1: Das Einkommen ist zu niedrig. Banken...

mehr lesen
Joerg Kassel
Joerg Kassel

Nach dem Abitur begann Jörg Kassel ein Studium der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Wirtschafts-, Finanz- und Kapitalmarkt-Themen bildeten auch bei der anschließenden Arbeit als Journalist und Autor einen wichtigen Schwerpunkt. Seit mehr als zehn Jahren publiziert Jörg Kassel in verschiedenen Medien Fachartikel vor allem über Verbraucherkredite, Finanzierungen und den richtigen Umgang mit Geld. Er ist Chefredakteur des Magazins „Geldreport“ und veröffentlicht im Jahr 2022 sein erstes Buch. Als Kreditexperte unterstützt Jörg Kassel außerdem den Kreditbroker „Bon-Kredit“. Das TÜV-geprüfte Unternehmen hat sich faire Kredite ohne Vorkosten auf die Fahnen geschrieben hat und engagiert sich seit Jahren erfolgreich gegen unfaire Praktiken am Kreditmarkt. Bon-Kredit und Jörg Kassel eint die Überzeugung, dass Aufklärung und finanzielle Bildung den besten Schutz vor Kreditabzocke und anderen Kostenfallen darstellen.