Kredit für Selbständige und Freiberufler

Unternehmen finanzieren mit Bon-Kredit.de!

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

KOSTENLOSE Kreditanfrage

PROFESSIONELLE Beratung

VERTRAUENSVOLLER Service

Kredit für Selbständige und Freiberufler

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

KOSTENLOSE Kreditanfrage

PROFESSIONELLE Beratung

VERTRAUENSVOLLER Service

Kredit für Selbständige: Die wichtigsten Fakten im Überblick

Kredit für Selbständige: Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Freiberufler und Selbstständige haben es bei vielen Banken schwer, einen Kredit zu erhalten. Die Chancen auf einen Kredit für Selbstständige sind bei Bon-Kredit.de deutlich höher. Gleichzeitig profitieren Sie vom kostenlosen Kreditvergleich.
  • Der Kredit für Selbstständige hat bei uns keinen festgelegten Verwendungszweck. Sie können die ausgezahlte Kreditsumme sowohl für geschäftliche als auch private Ausgaben nutzen.
  • Die Kombination aus schlechter Schufa und selbstständiger Tätigkeit machen einen Kredit bei Hausbanken fast aussichtslos. Bei Bon-Kredit.de vermitteln wir Ihnen auch Kredite trotz schlechter Schufa.
  • Den günstigsten Kredit für Selbstständige erhalten Sie bei uns dank des umfassenden Kreditvergleichs – garantiert ohne Vorkosten.

„Guten Tag! Mein Name ist Fabian Krüger und ich bin Finanzexperte auf Bon-Kredit.de. Ich freue mich, dass Sie sich für Bon-Kredit entschieden haben, um Ihren persönlichen und kostengünstigen Kredit für Selbständige zu beantragen.

Direkt zu Anfang möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ein Kredit für Selbständige natürlich nichts anderes als ein normaler Ratenkredit ist. Da Sie es als Selbständiger oder Freiberufler bei Banken aber für gewöhnlich schwer haben, ein Darlehen zu erhalten, Sie bei Bon-Kredit aber höhere Chancen auf eine Kreditbewilligung haben, nennen wir unseren Kredit gerne „Kredit für Selbständige“.“

Fabian Krüger

Finanzexperte, Bon-Kredit.de

  • Freiberufler und Selbstständige haben es bei vielen Banken schwer, einen Kredit zu erhalten. Die Chancen auf einen Kredit für Selbstständige sind bei Bon-Kredit.de deutlich höher. Gleichzeitig profitieren Sie vom kostenlosen Kreditvergleich.
  • Der Kredit für Selbstständige hat bei uns keinen festgelegten Verwendungszweck. Sie können die ausgezahlte Kreditsumme sowohl für geschäftliche als auch private Ausgaben nutzen.
  • Die Kombination aus schlechter Schufa und selbstständiger Tätigkeit machen einen Kredit bei Hausbanken fast aussichtslos. Bei Bon-Kredit.de vermitteln wir Ihnen auch Kredite trotz schlechter Schufa.
  • Den günstigsten Kredit für Selbstständige erhalten Sie bei uns dank des umfassenden Kreditvergleichs – garantiert ohne Vorkosten.

„Guten Tag! Mein Name ist Fabian Krüger und ich bin Finanzexperte auf Bon-Kredit.de. Ich freue mich, dass Sie sich für Bon-Kredit entschieden haben, um Ihren persönlichen und kostengünstigen Kredit für Selbständige zu beantragen.

Direkt zu Anfang möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ein Kredit für Selbständige natürlich nichts anderes als ein normaler Ratenkredit ist. Da Sie es als Selbständiger oder Freiberufler bei Banken aber für gewöhnlich schwer haben, ein Darlehen zu erhalten, Sie bei Bon-Kredit aber höhere Chancen auf eine Kreditbewilligung haben, nennen wir unseren Kredit gerne „Kredit für Selbständige“.“

Fabian Krüger

Finanzexperte, Bon-Kredit.de

Beantragen Sie direkt Ihren Kredit für Selbständige!

Was ist ein Kredit für Selbständige?

Bei einem Kredit für Selbstständige handelt es sich um einen normalen Ratenkredit, der an Selbstständige und Freiberufler vergeben wird. Diese Gruppe steht bei den Banken allerdings nicht sehr hoch im Kurs, wenn es um Kredite geht. Das wiegt umso schwerer, da diese Gruppe nicht unbedingt weniger Kredite benötigt als Arbeitnehmer.

Zunächst sind hier Kredite für Investitionen ins eigene Unternehmen zu sehen. Aber vor allem für einen privaten Zweck hat es der Selbstständige schwer, die Bank zu einer Kreditvergabe zu bewegen. Selbst wenn man bereits jahrelang Kunde ist und die Auftragslage überzeugt.

Auch als Freiberufler will man nicht alles in seine Arbeit investieren. Es muss auch Geld für größere, private Ausgaben geben. Den Banken ist es allerdings egal, ob der Kauf eines neuen Autos zwingend erforderlich ist oder die Wohnung renoviert werden muss. Ist der potenzielle Kunde selbstständig, steht er vor großen Hürden, die es zu überwinden gilt.

Falls Sie zu denen gehören, die den Sprung noch nicht geschafft haben, helfen wir Ihnen gerne. Wir vermitteln Kredite für Selbstständige schnell und unbürokratisch. Mit unserem Kreditvergleich erhalten Sie ganz einfach den günstigsten Kredit für Selbstständige. Sie können dabei selbst entscheiden, für welchen Zweck Sie das ausgezahlte Geld verwenden wollen. Beispielsweise eignet sich ein Kredit für Selbstständige für:

  • Investitionen ins Unternehmen
  • Überbrückung finanzieller Engpässe
  • Geleistete Vorauszahlungen für Aufträge
  • Steuerzahlungen
  • Private Zwecke

Warum haben es Selbstständige schwerer, einen Kredit zu erhalten?

Sicherheiten / fester Arbeitsvertrag

Für Selbstständige kann es zermürbend sein, einen Darlehensgeber zu finden. Viele Banken sind eher zurückhaltend in der Kreditbewilligung, wenn kein fester Arbeitsvertrag vorhanden ist. So sind in den Augen vieler Kreditinstitute klassische Arbeitnehmer mit einem unbefristeten Vertrag kreditwürdiger, selbst wenn ein Selbstständiger über ein höheres Einkommen verfügt. Die Banken sind darauf bedacht, einen Ausfall der Kreditrückzahlungen zu vermeiden, da ihnen sonst Geld verloren geht.

Abhängigkeiten / Liquidität

Ist ein regelmäßiges Einkommen vorhanden und auf längere Sicht gewiss, wird die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls minimiert. Als Selbstständiger kennen Sie die Situationen allerdings gewiss: Forderungen lassen auf sich warten und eine Auftragsflaute stellt sich ein und so verringert sich die Liquidität. Selbstständige sind somit meist nicht selbst schuld, dass ihre Kreditwürdigkeit nicht so hoch bewertet wird. Auch wenn die Einnahmen der letzten Monate oder Jahre konstant bzw. steigend waren, ist dies keine Garantie, dass es auch in der nächsten Zeit so weiterläuft. Zahlen Kunden nicht, kann auch ein Selbstständiger seine Verbindlichkeiten nicht begleichen.

Start-ups / schwankendes Einkommen

Das größte Problem für die Kreditvergabe ist in den Augen daher das schwankende Einkommen der Selbstständigen. Wie sollen die Banken verantwortungsvoll kalkulieren, wenn Sie nicht einmal wissen, wie viel Geld Sie im nächsten Monat verdienen? Am schwierigsten haben es Selbstständige daher auch direkt nach der Unternehmensgründung sowie in den ersten Jahren der Tätigkeit.

Wer noch keine drei Jahre dem freien Beruf nachgeht, verfügt über wenig Daten über die Geschäftsverhältnisse. Die Banken haben keine oder kaum Grundlage, auf derer sie die finanzielle Situation bewerten können. Die Zinsen werden hoch angesetzt oder es wird überhaupt kein Kredit vergeben.

Dennoch müssen Sie den Kredit für Selbstständige nicht abschreiben. Bon-Kredit.de steht auf Ihrer Seite. Wir haben es uns auf die Fahne geschrieben, Menschen auch in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen. Und es gibt weitaus schwierigere Fälle, als Selbstständigen einen Kredit zu vermitteln. Für unsere Kunden ist der Prozess zudem denkbar einfach, die Zinsen niedrig und die Auszahlungswahrscheinlichkeit hoch!

KREDIT FÜR SELBSTÄNDIGE BEANTRAGEN IN DER PRAXIS

Auszahlung des Kredits für Selbständige: die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ermitteln Sie Ihre Kredit- bzw. Investitionssumme::
Egal für welchen Verwendungszweck, der Kredit für Selbstständige kann sowohl für private als auch für geschäftliche Zwecke verwendet werden. Wollen Sie das Büro renovieren oder anderweitig in Ihr Unternehmen investieren, ist ein Darlehen eine sinnvolle Wahl. Benötigen Sie ein Auto oder eine Waschmaschine, hilft Ihnen Bon-Kredit auch hierbei. Die finanziellen Rahmenbedingungen müssen Sie natürlich abstecken, um die Kreditsumme zu ermitteln. Bei Bon-Kredit.de erhalten Sie Kreditangebote für Selbstständige ohne Einschränkungen. Sie können die Kreditsumme frei von 100 Euro bis 300.000 Euro wählen. Kalkulieren Sie aber nicht zu knapp, damit Sie mit dem neuen Kredit sicher Ihr Ziel erreichen. Da Banken ohnehin bei der Vergabe von Krediten an Selbstständige zögern, wird es bei einem zusätzlichen Kredit noch schwieriger. Geringere Auszahlwahrscheinlichkeit und höhere Zinsen sind die Folge.

Monatsrate beim Kredit für Selbstständige ermitteln::
Die Kosten des Kredits für Selbstständige werden mit den monatlichen Raten eingezogen. Mit der Kreditsumme und der gewünschten Laufzeit ergibt sich die Monatsrate, die Sie zurückzahlen müssen. Bevor Sie die Laufzeit festlegen können, müssen Sie den Betrag bestimmen, den Sie monatlich für die Rückzahlung des Kredites zur Verfügung haben. Das erfordert bei Selbstständigen eine gute Kalkulationsfähigkeit. Sie müssen die Ausgaben den voraussichtlichen Einnahmen gegenüberstellen, um den monatlichen Überschuss zu berechnen. Da die Einnahmen jedoch schwanken, kann es sich hier nur um Schätzungen handeln. Damit Sie nicht in Schwierigkeiten mit der Rückzahlung kommen, empfehlen wir die Laufzeit zu erhöhen. Dadurch sind auch kleine und moderate Monatsraten möglich, die Sie auch in wirtschaftlich schwächeren Zeiten nicht in die Bredouille bringen. Bei Bon-Kredit.de können Sie die Kreditlaufzeit Ihrer beruflichen und finanziellen Situation individuell anpassen. Zwischen sechs und 120 Monaten ist alles möglich.

Kredit für Selbstständige kostenlos vergleichen:
Sind Sie fertig vom Rechnen, geht es an den leichten Teil, die Kreditanfrage. Sie erhalten ein kostenloses und unverbindliches Angebot, wenn Sie mit der bestimmten Kreditsumme und Ihrer gewünschten Laufzeit eine Kreditanfrage stellen. Sie müssen noch einige weitere Informationen angeben, damit wir für Sie ein passendes Kreditangebot für Selbstständige vermitteln können. Ihre Arbeit ist dank unseres einfachen Online-Formulars in wenigen Minuten erledigt. Den Rest übernehmen wir.

Beantragen Sie Ihren Kredit für Selbständige:
Wir verhandeln mit unseren Partnerbanken und entwickeln individuelle Kreditangebote für Sie. Das günstigste Angebot, dass wir von unseren Partnern erhalten, leiten wir an Sie weiter. Sie erhalten alle nötigen Informationen per E-Mail, damit Sie innerhalb kürzester Zeit nach der Kreditanfrage bereits das Angebot überprüfen können. Zusätzlich erhalten Sie die Kreditunterlagen per Post. Sie erhalten eine Mitteilung von uns, falls weitere Dokumente und Unterlagen von der Bank benötigt werden. Bei der Entscheidung über das Kreditangebot erhalten Sie völlige Freiheit und Bedenkzeit. Ihnen entstehen keinerlei zusätzliche Kosten oder Vorkosten. Dabei ist es egal, ob Sie das Angebot annehmen oder nicht. Der Kreditvergleich für Selbstständige ist bei Bon-Kredit.de garantiert ohne Vorkosten.

Erhalten Sie Ihren Kredit für Selbstständige ausgezahlt:
Konnten Sie sich von den günstigen Zinsen überzeugen, unterschreiben Sie den Kreditvertrag und senden Ihn zusammen mit allen nötigen Dokumenten an uns. Wir leiten alles an die zuständige Bank weiter. Die Bank gibt die Auszahlung des Kredits frei, nachdem die Unterlagen einer abschließenden Prüfung unterzogen worden sind. Das geht in der Regel sehr schnell, dass Sie innerhalb weniger Werktage das Geld auf Ihr Konto erhalten. Auch Blitzüberweisungen innerhalb von 24 Stunden sind möglich.

Tipps zum Kredit für Selbständige: So erhalten Sie günstigere Konditionen!

„Selbstständigen wird es von den normalen Hausbanken nicht leicht gemacht, einen Kredit zu erhalten. Oft sind die Zinsen zudem höher als für Angestellte. Dennoch können Sie als Selbstständiger oder Freiberufler von den historisch niedrigen Zinsen profitieren. Bei Bon-Kredit.de erhalten Sie einen Kredit für Selbstständige mit den günstigsten Konditionen. Damit Sie möglichst niedrige Kosten haben, geben wir Ihnen ein paar Tipps.“

Die wichtigsten Voraussetzungen für günstige Konditionen

Damit Sie jederzeit in der Lage sind, die Rückzahlungen zu leisten, sollten Sie die Monatsraten niedrig ansetzen. Die finanzielle Belastung ist dann auch in schwierigen Zeiten nicht so groß. Sie können Lücken in der Auftragslage sowie ausstehende Forderungen besser verkraften und laufen nicht selbst Gefahr, die Raten nicht zahlen zu können. Passiert dies doch, muss die Laufzeit nachträglich verlängert werden und die Bank nimmt natürlich höhere Zinsen. Wählen Sie daher bereits zu Beginn eine längere Laufzeit und verringern so Ihr Risiko. Zusätzlich haben Sie etwas mehr Luft zum Atmen und müssen nicht jeden Cent umdrehen, um die monatliche Rate zu stemmen. Dank der Flexibilität bei Bon-Kredit.de können Sie ruhig schlafen.

Die Auftragsliste wird immer länger, Sie würden gerne noch drei weitere Arbeitskräfte einstellen und Sie wissen gar nicht mehr wohin mit dem Geld? Kommt nach der Flaute die Hausse und Sie haben Kapital über, müssen Sie sich nicht über die aufgrund von Tipp 1 niedrig gewählte Monatsrate ärgern. Dank der kostenlosen Sondertilgung, die wir für Sie mit unseren Partnerbanken vereinbaren können, zahlen Sie außerplanmäßig Teile des Kredits für Selbstständige oder Freiberufler zurück. Dafür fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Am Ende ist es immer teurer, als man denkt. Das gilt für viele Bereiche. Eine Renovierung oder der Gebrauchtwagenkauf sind hier nur die offensichtlichen Beispiele. Unvorhergesehene Kosten können im Alltag immer auftreten. Die Kreditsumme sollten Sie daher nicht zu knapp kalkulieren. Eine zweite Kreditaufnahme innerhalb von kürzeren Zeitabständen ist in der Regel sehr schwierig umzusetzen. Da Banken Selbstständige und Freiberufler nicht als besonders kreditwürdig ansehen, wird eine weitere Kreditanfrage meist abgeschmettert. Auch hier hilft die kostenlose Sondertilgung weiter, falls Sie doch weniger Geld als die aufgenommene Kreditsumme benötigen. Eine großzügig kalkulierte Kreditsumme bedeutet somit weniger Stress und mehr Freiheit.

Eine weitere Möglichkeit für bessere Konditionen bietet sich mit einem zweiten Kreditnehmer. Wenn Sie einen Bürgen mit guter Bonität angeben, erhöht das die Chancen auf die Kreditvergabe deutlich. Die Bank ist in solchen Fällen zudem bereit, die Zinsen niedriger anzusetzen. Das liegt daran, weil ein zweiter verantwortlicher Kreditnehmer einen erheblichen Vorteil für die Bank darstellt. Falls Sie die Raten nicht zurückzahlen können, wendet sich das Kreditinstitut an den zweiten Kreditnehmer, der dann die finanzielle Verantwortung übernimmt. Bei Bon-Kredit.de geben Sie einen weiteren Antragsteller bereits direkt bei der Kreditanfrage an, sodass wir den Kreditvergleich auf Ihre Situation anpassen können. Als zweiter Kreditnehmer kommen in der Regel Menschen infrage, zu denen Sie ein enges Vertrauensverhältnis haben, beispielsweise Familienangehörige, Lebenspartner etc.

Bei einem Kredit für Selbstständige gelten Ihre Einnahmen – wie oben erwähnt – nicht unbedingt als Sicherheit für die Bank. Daher ist es sinnvoll, der Bank andere Optionen zu bieten. Dafür eignen sich beispielsweise Immobilien, eine Risikolebensversicherung oder Spar- und Kapitalanlagen. Die Banken sind dann nicht nur eher bereit, dem Kredit für Selbstständige zuzustimmen, sondern auch die Zinsen zu senken. Im Falle eines Zahlungsausfalls hat jedoch die Bank das Recht dazu, über die Sicherheiten an die fälligen Raten zu kommen.

Mit dem Kreditvergleich von Bon-Kredit.de genießen Sie eine Reihe von Vorteilen:

  • Kostenloser Vergleich der Kredite für Selbstständige und Freiberufler
  • Garantiert ohne Vorkosten
  • Günstige Konditionen
  • Individuell auf Sie abgestimmtes Kreditangebot
  • Einfach und bequem zum Kredit für Selbstständige

Der Weg zur Hausbank ist für viele Freiberufler und Selbstständige mit verschwendeter Zeit gleichzusetzen. Die höheren Chancen auf eine Auszahlung haben Sie im Internet. Zahlreiche Direktbanken bieten ihren Service über das Internet an, sodass Sie auf eine Vielzahl an Anbieter stoßen. Die Online-Banken haben natürlich auch Kredite für Selbstständige in ihrem Repertoire. Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, aus den ganzen Angeboten schlau zu werden. Ein umfassender Vergleich lässt sich für Unerfahrene nur schwer durchführen.

Bon-Kredit.de schafft hier Abhilfe. Unsere Kreditexperten prüfen die Angebote genau, die für Ihre individuelle Situation infrage kommen. Sie können sich zurücklehnen und uns das machen lassen, was wir am besten können: das beste Kreditangebot für Sie finden. Ihre einzige Aufgabe besteht dann nur noch in der Entscheidung, ob Sie das Angebot annehmen wollen oder nicht.

KREDIT FÜR SELBSTÄNDIGE OHNE SCHUFA

Kredit für Selbständige trotz und ohne Schufa erhalten: Geht das?

  • Schufa-Score bildet Entscheidungsgrundlage für viele Banken, bei Bon-Kredit.de nicht!
  • Ein Kredit für Selbstständige mit schlechter Schufa ist bei der Hausbank kaum möglich!
  • Erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Auszahlung mit Bon-Kredit.de!
  • Kredit für Selbstständige auch ohne Schufa möglich

Bevor die Banken in Deutschland einen Kredit bewilligen, prüfen sie den Schufa-Score der Interessenten. Die Schufa-Einträge sind dann bei vielen Banken häufig alleinige Grundlage für das Urteil bei der Kreditvergabe. Das bedeutet leider auch, dass Selbstständige mit einer negativen Schufa fast gar keine Chance haben, bei den großen Banken einen Kredit zu erhalten.

Die unsichere Einkommenssituation und ein schlechter Schufa-Score sind für die Banken zu viele unwägbare Faktoren. Erschwerend hinzu kommt, dass die Daten in der Schufa häufig veraltet bzw. nicht einmal richtig sind.

Zunächst versuchen wir, einen regulären Kredit mit Schufa-Auskunft für Sie zu finden. Dies hat keinerlei negativen Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Da wir bereits jahrelange Beziehungen zu nationalen und internationalen Banken pflegen, können wir Ihnen häufig trotz negativer Schufa einen Kredit für Selbstständige vermitteln. Die Bewertungskriterien im Kreditvergleich sind nicht so eindimensional wie bei vielen Hausbanken.

Ist kein Kredit mit Schufa für Sie verfügbar, sehen wir uns nach schufafreien Krediten um. Sie müssen in diesem Falle nichts weiter unternehmen. Diesen Schritt gehen wir automatisch, wenn kein Kredit für Selbstständige trotz Schufa für Sie infrage kommt. Vorkosten entstehen Ihnen für diesen umfassenden Kreditvergleich garantiert nicht. Auch hier bleibt das Angebot kostenlos und unverbindlich.

Oftmals lassen Banken erkennen, dass sie keine Nähe zu den Kunden aufbauen wollen und auch nicht die individuelle Situation, sondern lediglich den Schufa-Score betrachten, obwohl sich Bankberater und Kunde sogar gegenübersitzen. Die meisten Freiberufler und Selbstständigen müssen auf Zahlungseingänge warten. Sie sind somit machtlos, wenn es um ihre Liquidität geht. Bei Bon-Kredit.de sehen wir aber auch den Menschen hinter der Kreditanfrage und versuchen alles, um die besten Kredite für Selbstständige herauszuholen.

KREDIT FÜR SELBSTÄNDIGE FAQ

Kredit für Selbständige FAQ: Häufige Fragen – klare Antworten

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Kredit für Selbstständige erfüllen?

Die grundsätzlichen Voraussetzungen für einen Kredit für Selbstständige sind die gleichen wie bei normalen Ratenkrediten:

  • Sie sind volljährig und haben ein gültiges Ausweisdokument
  • Sie verfügen über einen Wohnsitz in Deutschland
  • Sie haben ein Konto in Deutschland
  • Sie verfügen über regelmäßige Einnahmen

Welche Unterlagen benötige ich für einen Kredit für Selbstständige?

Da die Einnahmen bei Selbstständigen schwanken, müssen die Banken von der Regelmäßigkeit und der Höhe überzeugt werden. Die Kreditinstitute verlangen verschiedene Dokumente, damit Sie prüfen können, ob Sie Sich den Kredit überhaupt leisten können. Die wichtigen Unterlagen zu Ihrer selbstständigen Tätigkeit müssen Sie der Bank vorlegen:

  • Aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Gewinn-und-Verlust-Rechnung
  • Liste der aktuellen Verbindlichkeiten
  • Steuerbescheide der letzten drei Jahre

Wie lange dauert es, bis ich den Kredit für Selbstständige erhalte?

Die Bearbeitungszeit ist bei Selbstständigen genauso lang wie bei anderen Kreditinteressenten auch. In der Regel erhalten Sie ein erstes Angebot innerhalb von 24 Stunden. Bis zur Auszahlung vergehen dann nur einige Tage. Mit einem Sofortkredit für Selbstständige kommen Sie besonders schnell an frisches Kapital. Wir realisieren für Sie eine schnelle Abwicklung, sodass Sie finanzielle Engpässe rechtzeitig überbrücken können.

Wie hoch sollte die Monatsrate beim Kredit für Selbstständige sein?

Wenn Sie die Höhe der monatlichen Rate festlegen, ist es wichtig, eine realistische Einschätzung vorzunehmen. Die monatlichen Einkommen können schwanken und somit sollten Sie eine Rate wählen, die Sie immer noch problemlos zahlen können, wenn es mal nicht so gut läuft. Dafür können Sie die Kreditlaufzeit bei Bon-Kredit.de ganz einfach individuell bestimmen (max. 120 Monate). Hohe Monatsraten sind nur bei sehr kurzfristigen Kleinkrediten zu empfehlen.

Ist ein Kredit für Selbstständige ohne Schufa möglich?

Ja, Sie können auch als Selbstständiger oder Freiberufler einen Kredit ohne Schufa erhalten. Wir vermitteln Ihnen schufafreie Darlehen aber erst, wenn wir die herkömmlichen Maßnahmen ausgeschöpft haben. Erst wenn kein regulärer Kredit für Selbstständige mit Schufa für Sie infrage kommt, sehen wir uns ebenso unverbindlich nach einem Kredit ohne Schufa für Sie um. Das hat den einfachen Grund, dass Kredite ohne Schufa grundsätzlich höhere Zinskosten mit sich bringen. Damit Sie von den günstigsten Konditionen profitieren, versuchen wir daher Ihnen zunächst einen Kredit trotz Schufa zu vermitteln.

Ist der Kredit für Selbstständige an einen Verwendungszweck gebunden?

Nein, Sie können den Kredit für Selbstständige für jeden Zweck verwenden, der Ihnen vorschwebt. Sie können also sowohl geschäftliche als auch private Ausgaben mit dem ausgezahlten Geld decken.

Kann der Kredit für Selbstständige auch zur Umschuldung genutzt werden?

Ja, da Sie den Kredit für Selbstständige frei verwenden dürfen, können Sie ihn auch als Umschuldungskredit nutzen. Wenn Sie laufende Kredite haben, die über relativ hohe Zinssätze verfügen, können Sie mit einer Umschuldung Geld sparen.

BEANTRAGEN SIE IHREN KREDIT FÜR SELBSTÄNDIGE AUF BON-KREDIT.de!

Bei der Hausbank einen Kredit für Selbstständige zu bekommen, ist schwer. Bei Bon-Kredit.de geht das hingegen ganz leicht. Wir zählen bereits eine große Zahl an Freiberuflern und Selbstständigen zu unseren zufriedenen Kunden. Mit unserer Unterstützung erhalten auch diese Gruppen ohne großen bürokratischen Aufwand einen Kredit zu attraktiven Konditionen. Die aktuellen Niedrigzinsen sollten Sie sich auch als freischaffend Tätiger nicht entgehen lassen.

Beantragen Sie noch heute Ihren individuellen Kredit für Selbständige!

Sind Sie noch unentschlossen oder nicht überzeugt? Kein Problem, erhalten Sie weitere Informationen über aktuelle Kredite für Selbständige und bleiben Sie auf dem Laufenden. Tragen Sie sich dafür einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein!