FRAGEN ZUR KREDITKARTE

Ihre Fragen zum Thema Kreditkarte
und unsere Antworten

Alle Infos zur kostenfreien Kreditkarte.

FRAGEN ZUR KREDITKARTE

Was kostet die Kreditkarte?

Die Anforderung der Kreditkarte ist absolut kostenlos und völlig unverbindlich. Sie bezahlen keinen Cent. Auch der vertragsmäßige Einsatz der Kreditkarte ist gebührenfrei, und zwar dauerhaft.

Wie lange dauert es, bis ich die Kreditkarte bekomme?

Spätestens zwei bis drei Wochen nach der Beantragung haben Sie Ihre Kreditkarte in der Hand. Sie wird Ihnen kostenfrei per Post nach Hause geschickt.

Muss ich eine Nachnahmegebühr bezahlen, wenn der Briefträger meine Karte bringt?

Nein, das müssen Sie nicht. Ihre Kreditkarte ist und bleibt kostenfrei. Das bedeutet auch, dass es keine Bearbeitungs- oder Ausgabekosten gibt. Sie erhalten Ihre Karte mit ganz normaler Briefpost – selbst das Porto wird für Sie bezahlt. Wir wissen, dass sogenannte „Kreditkarten“ bei anderen Anbietern oft nur gegen Vorkasse zu bekommen sind und heben es deshalb besonders hervor: Wenn Sie Ihre Kreditkarte über Bon-Kredit anfordern, zahlen Sie dafür keinen Cent.

Meine Anforderung liegt schon mehr als drei Wochen zurück, aber ich habe noch keine Karte bekommen. Was kann ich tun?

Wenn Sie bereits drei Wochen oder länger auf Ihre kostenfreie Kreditkarte warten, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice unter der Telefonnummer 0800/ 880 1120 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz). Sie bekommen dort schnell und freundlich die gewünschten Informationen.

Habe ich einen Verfügungsrahmen?

Ja. Die ausgebende Bank räumt Ihnen einen Verfügungsrahmen ein. Es handelt sich also um eine echte KREDITkarte und nicht um eine dieser Prepaid-Karten auf Guthabenbasis.

Wie hoch ist der Verfügungsrahmen?

Den Verfügungsrahmen legt die Bank individuell für Sie fest. Seine Höhe orientiert sich an Ihren Angaben im Kartenantrag, insbesondere zu Ihrem Einkommen. Außerdem spielen die Informationen von Auskunfteien wie der Schufa eine Rolle. Manchmal fällt der Verfügungsrahmen zu Beginn etwas niedriger aus. Aber sobald die Bank Sie ein wenig „kennengelernt“ hat und nachdem zum Beispiel regelmäßige Zahlungseingänge verbucht werden konnten, ist eine Erhöhung des Verfügungsrahmens möglich. Den anfänglichen Verfügungsrahmen erfahren Sie zusammen mit der PIN, die Ihnen per Post geschickt wird.

Wie bekomme ich die Kreditkarte?

Ihre Anforderung dauert nur eine Minute – es werden lediglich Ihre Adresse sowie das Geburtsdatum abgefragt, da die Karte nur an Volljährige ausgestellt werden darf.

Was muss ich tun, um die Karte zu aktivieren?

Aus Sicherheitsgründen ist die Karte beim Versand an Sie noch nicht aktiviert. Um sie nutzen zu können, senden Sie uns bitte die Aktivierungskarte im Postkartenformat zurück, die Sie zusammen mit der Kreditkarte bekommen. Sie füllen die Aktivierung in einer Minute aus, bestätigen die Angaben mit Ihrer Unterschrift und senden sie dann portofrei zurück. Mit dem Eingang Ihrer Unterschrift bei der Bank wird die Karte aktiviert, und Sie können sie direkt nutzen. Sie erhalten eine Mail, sobald es soweit ist.

Wie bekomme ich meine PIN?

Um maximale Sicherheit zu garantieren, bekommen Sie Ihre PIN getrennt von der Kreditkarte. Sie erhalten Sie spätestens zwei Wochen nach Freischaltung Ihrer Karte per Post.

Ist für die Kreditkarte eine Schufa-Abfrage erforderlich?

Ja, bei deutschen Kunden erfolgt eine Schufa-Abfrage. Sie ist insbesondere für die Festlegung des anfänglichen Verfügungsrahmens von Bedeutung. Aber keine Sorge: Nur weil in der Schufa-Auskunft ein paar „Schönheitsfehler“ zu finden sind, wird Ihr Kartenantrag nicht vorschnell abgelehnt.

Wo und wie kann ich die Karte nutzen?

Ihre Kreditkarte können Sie an mehr als 32 Millionen Mastercard-Akzeptanzstellen sowie an rund einer Million Geldautomaten mit dem Mastercard-Logo einsetzten. Sie haben somit zum Beispiel die Möglichkeit, Einkäufe, Hotelzimmer oder Mietwagen mit der Karte zu bezahlen.

Kann ich mit der Kreditkarte Bargeld abheben?

Ja, das ist möglich. Sie bekommen weltweit an rund einer Million Geldautomaten jederzeit Bargeld mit Ihrer Karte. Bitte achten Sie lediglich darauf, dass der Automat das Mastercard-Logo aufweist.

Muss ich Kunde von Bon-Kredit sein, um die gebührenfreie Kreditkarte zu bekommen?

Ihre Anforderung ist unabhängig von einem Kreditantrag bei uns und hat absolut nichts mit einer Kreditbewilligung durch uns zu tun.

Kostenlos-Garantie: Kredit ohne Vorkosten

Mit Ihrer kostenfreien Kreditanfrage erhalten Sie Ihren Wunschkredit bequem ohne Vorkosten. Garantiert.

Schon über 100.000 ausgezahlte Kredite

Mehr als 45 Jahre Erfahrung helfen unseren zufriedenen Kunden aus ganz Deutschland.

Aktuelle Kredit-Anfragen über Bon-Kredit

    vorherigeAktualisierennaechste
    AUSGEZAHLTE KREDITE
    TOP-KUNDENBEWERTUNGEN
    ERFAHRUNGEN MIT BON-KREDIT

    Sollzinssatz von 4,83% - 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 - 300.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamteLaufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

    Noch Fragen?

    Wie schnell bekomme ich mein Geld? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen? Wie geht es schneller und bequemer, und was kostet mich ein Darlehen? Erfahren Sie alles über Ihren unkomplizierten Sofortkredit mit Bon-Kredit.

    Über uns

    Bon-Kredit findet schnell und unkompliziert einen fairen Kredit für Sie, auch wenn andere schon abgelehnt haben. Wir haben mehr als 45 Jahre Erfahrung und sind stolz auf weit über 100.000 erfolgreich realisierte Kreditauszahlungen.

    Tipps & Tricks

    Holen Sie sich die 10 besten Tipps für Ihre schnelle Kreditzusage und unsere praxiserprobte Checkliste gegen Inkasso-Abzocke oder erfahren Sie im Webinar, wie Sie auch dann Kredit bekommen können, wenn andere schon abgelehnt haben.

    Ihr Kredit: Automatische Vorprüfung in Echtzeit

    Ihr Kredit: Automatische Vorprüfung in Echtzeit Bei Bon-Kredit haben Sie Anspruch auf die schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Anfrage. Damit Sie innerhalb weniger Sekunden eine erste Einschätzung bekommen können, bieten wir Ihnen eine automatische Vorprüfung in...

    mehr lesen

    So machen Sie sich „fit“ für Ihre Kreditanfrage

    So machen Sie sich „fit“ für Ihre Kreditanfrage Über den Erfolg Ihrer Kreditanfrage entscheiden nicht Glück oder Zufall, sondern klar nachvollziehbare Kriterien – die Sie zum Teil selbst beeinflussen können. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich „fit“ für Ihre Anfrage machen...

    mehr lesen

    ® "Bon Kredit" ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt unter den Registernummern 302008066972 und 302009007365.

    Sollzinssatz von 3,83% - 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 3,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 - 300.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamteLaufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.